Mediation



Mediation ist eine Methode zur gewaltfreien Konfliktbewältigung in einem strukturierten Verfahren.
Sie erarbeiten mit unserer Hilfe als neutrale, vermittelnde Dritte eine eigene, zufriedenstellende Lösung.

Beide Parteien sind der Meinung, dass ein Konflikt vorliegt.
Sie wollen sich freiwillig auf eine Mediation einlassen und in eigener Verantwortung eine tragbare und faire Lösung finden.

Keine der Parteien soll das Gesicht verlieren.
Ein teurer und langwieriger Rechtsstreit soll vermieden werden.

 

Mögliche Themen sind:

Familienmediation

  • bei familiären Konflikten
  • bei Trennung und Scheidung
  • bei Krisen

 

Mediation in

  • Teams
  • Organisationen
  • Einrichtungen

 


Verlauf einer Mediation

  • Information über das Verfahren, die Regeln und Vorgehensweisen
  • Sammlung der regelungsbedürftigen Themen
  • Erkennen der Interessen, Bedürfnisse, Lösungswünsche
  • Erarbeiten und bewerten von Lösungsalternativen
  • Gestalten und erproben der Lösung
  • Abschluss einer verbindlichen Vereinbarung


…hilft

  • dass die am Konflikt beteiligten Menschen Respekt voreinander bewahren
  • Partner zu befähigen, die gemeinsame Aufgabe, wie z.B. Elternverantwortung, Firmenführung etc. weiter zu tragen
  • zermürbende Auseinandersetzungen und lange Gerichtsverfahren zu verkürzen oder zu ersparen
  • den anwaltlichen Gegenstandswert, bzw. den gerichtlichen Streitwert zu senken und damit erhebliche Kosten zu ersparen
  • zu Vereinbarungen, die den individuellen Bedürfnissen angepasst und damit langfristig tragfähig sind.