Programm

Das Programm ist vorläufig und wird fortlaufend angepasst.

Montag, 17.10.2022

9.00

Begrüßung


9.15

Die Ankerfunktion der Eltern und Pädagog*innen
Haim Omer

„Die Ankerfunktion der Eltern und Pädagog*innen“ ist eine wichtige Grundlage des Konzepts der Neuen Autorität. Sie verbindet die Haltung der Neuen Autorität mit Bindungstheorie und systemischen Ansätzen. Der Anker als „Markenzeichen“ repräsentiert die Komplexität von Theorie, Forschung und Praxis.


10.30

Pause


11.00

Praxis der Neuen Autorität
pro-visio, pro juventa


12.00

Mittagspause


13.30

Bewegung


13.45

Vertrauen und Kooperation
Maria Wiprich

Der soziale Zusammenhalt und seine besondere Bedeutung für psychische Gesundheit bekommt in unseren Hilfesystemen immer größere Bedeutung. Systemisches Arbeiten und Denken verknüpft mit den Aspekten von Vertrauen und Kooperation bilden hier eine wichtige Basis. So kann das Netzwerkkonzept neue Impulse setzen und auch im Gemeinwesen wirken.


14.45

Regionale Netzwerke und Bündnisse
Workshop zur Vernetzung
Angela Eberding

Ein Netzwerk braucht viele Knotenpunkte, Verbindungen und einen Rahmen, der Halt gibt. Der Workshop wird Auftakt sein für neue Verbindungen auf Grundlage der Neuen Autorität. Wir schaffen Kontakt, erkennen Bedürfnisse und Wünsche und legen den Grundstein für ein Netzwerk, das über den Fachtag hinaus wirken kann.


15.30

Pause


15.45

Regionale Netzwerke und Bündnisse
Auswertung
Angela Eberding


16.00

Rückzug und digitale Medien
Martin Fellacher

Digitale Medien sind aus Familien nicht mehr wegzudenken, doch oftmals bleiben sie für Eltern ein Rätsel. Um über die Aktivitäten ihrer Kinder Bescheid zu wissen, müssen Erziehungsverantwortliche dort Präsenz zeigen, wo sich die Kinder aufhalten. Doch wie kann dies gelingen? Wie können sich Eltern vernetzen und für ihre Kinder ein Anker sein? Im Vortrag wird das Konzept der wachsamen Sorge im Kontext von digitalen Medien anschaulich beschrieben und mit Praxisbeispielen undogmatisch mit Leben gefüllt.


17.00

Zusammenfassung und Ausblick


ab 17.30

Come together
Zwangloser Rahmen für Begegnungen