#2210

Elterncoaching
Workshop mit
Dirk Steurer, Bettina Cammerer und Werner Gericke

Täglich kommen hilfllose Eltern zu uns, um durch das Coaching handlungsfähig zu werden oder zu bleiben. Das Seminar vermittet neben theoretischen Grundlagen umfangreiche Einblicke in gelebte fachliche Praxis auf der Grundlage des Konzepts der Neuen Autorität.
Die Schwerpunkte orientieren sich praxisbezogen an den Arbeitskontexten der Teilnehmer.

Inhalte:

· Stärkung der elterlichen Präsenz

· Umgang mit den Eltern in Respekt und Anerkennung

· Herstellen von Schutz für alle Beteiligten

· Überwinden von Handlungsunfähigkeit und Ohnmacht

· In Beziehung bleiben – konstruktive elterliche Verantwortung – Wiedergutmachung

· gewaltloser Widerstand in der Erziehung

· Netzwerk und Unterstützung

· Was ist der konkrete nächste Schritt? 

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus Einrichtungen der Jugendhilfe, Beratung und Betreuung, bei Ämtern und Behörden, Schulen und berufsbildenden Einrichtungen, SozialarbeiterInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, Diplom SozialbetreuerInnen Familienarbeit, FamilienhelferInnen, Fachkräfte in Familien, etc.

Termin: 21. und 22.11.2022, 9.00 – 17.00 Uhr
Ort: Reutlingen

Referenten:
Dirk Steurer, Dipl. Sozialpädagoge/-arbeiter (FH), Anti-Gewalt-Trainer (IK), Coach, Coach für Neue Autorität, Bildungsreferent, Verfahrensbeistand, Vormund, langjährige Berufserfahrung in der aufsuchenden Sozialarbeit/Streetwork, der Schulsozialarbeit, der Jugendhilfe, der Arbeit mit gewaltbereiten Menschen und in eigener Praxis
Bettina Cammerer, Dipl. Sozialarbeiterin (FH), Coach DGfC, Coach für Neue Autorität, Verfahrensbeiständin, Vormund, langjährige Berufserfahrung in der Schulsozialarbeit, der Schulentwicklung, der Jugendhilfe, als Personalrätin und in eigener Praxis
Werner Gericke, Dipl. Sozialarbeiter (FH), Coach DGfC, Coach für Neue Aurorität, Mediator, Schlichter, Verfahrensbeistand, Vormund, langjährige Tätigkeit in leitender Funktion und eigener Praxis

Dirk Steurer, Bettina Cammerer und Werner Gericke sind Gesellschafter der pro-visio GbR, Coaching, Mediation und Weiterbildung

Gruppengröße: Mindestens 10, maximal 20 Teilnehmer_innen
Kosten:  310 €
Bestätigung: Für die Teilnahme wird eine Bestätigung ausgestellt.

 

Anmeldung

Rechnungsadresse:

Für folgendes Seminar melde ich mich verbindlich an: